Kontakt
  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap
Zahnarzt Dr. med. dent. Witold Jadczewski

Kinderzahnheilkunde

Kariesvorsorge und Behandlungen für Kinder

Kinderzahnheilkunde

Die Kinderprophylaxe ist für eine dauerhafte Zahngesundheit sehr wichtig:

  • Können Kinder früh an Zahnarztbesuche gewöhnt werden, haben sie später keine Angst vorm Zahnarzt.
  • Wenn sie bereits als Kleinkind eine gute Zahnpflege erlernen, werden Zähneputzen und eine gute Prophylaxe schnell selbstverständlich.
  • Werden Milchzähne sorgfältig gereinigt, schützt das auch die bleibenden Zähne vor Karies und Fehlstellungen.

Eine gute Möglichkeit, den Kindern die Angst zu nehmen, ist der Besuch einer Zahnarztpraxis in der Gruppe. Wir betreuen drei Kindergärten, deren Kindern wir einmal im Jahr spielerisch unsere Arbeit zeigen.

Kinderprophylaxe

Zu unseren Prophylaxemaßnahmen bei Kindern zählen eine gründlichen Schulung in der Mundhygiene und gegebenenfalls die Fluoridierung der Zähne. Außerdem führen wir die *Fissurenversiegelung durch, sobald die ersten bleibenden Backenzähne hervorgetreten sind.

*Fissuren sind kleine Rillen und Furchen in der Kaufläche der Backenzähne. Sie sind häufig weit genug, dass sich Essensreste darin verfangen können, aber zu eng, um sie mit der Zahnbürste vollständig zu reinigen. Besonders Kindern, die motorisch noch nicht so geschickt sind, fällt das schwer. Bei der Fissurenversiegelung werden diese kleinen Rillen sorgfältig gereinigt und mit einer geringen Menge an weißem Kunststoff gefüllt. Bei einer weiterhin guten Pflege der Zähne verhindert diese Versiegelung effektiv eine Karies der Kauflächen.

Bei den Vorsorgeterminen untersuchen wir zudem, wie sich Kiefer und Zähne entwickeln. Zeichnet sich eine Fehlstellung ab, beraten wir Sie gerne über unsere Möglichkeiten in der Kieferorthopädie.

Kinderbehandlung

Eine Behandlung bei Kindern möchten wir möglichst von vornherein vermeiden. Nicht immer gelingt dies, denn Milchzähne sind sehr empfindlich gegenüber Kariesbakterien. Bei der Entfernung der Karies gehen wir vorsichtig vor. Unter anderem verwenden wir ein Anästhesie-Gel, damit das Kind keine Schmerzen verspürt, wenn wir die Betäubungsspritze setzen. Den Defekt versorgen wir mit einer zahnfarbenen Füllung und zeigen Ihnen und Ihrem Kind, wie die Zahnpflege weiter verbessert werden kann. So erreichen wir meist, dass die Karies nicht wieder auftritt.

Mehr Information

Nuckelflaschenkaries, der erste Zahnarztbesuch und die geeigneten Zahnpflegeprodukte für Kinder. Diese und viele andere Themen rund um die Kinderprophylaxe finden Sie in unserer Gesundheitswelt.