Kontakt
  • Home
  • Kontakt
  • Sitemap
Zahnarzt Dr. med. dent. Witold Jadczewski

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Zahn- und Kieferfehlstellungen sollten frühzeitig behandelt werden. Denn sie beeinträchtigen nicht nur das Aussehen der Zähne, sondern erhöhen auch das Risiko für Entzündungen, Karies und Kiefergelenkserkrankungen. Daher zählen kieferorthopädische Therapien bei Kindern zu unserem Leistungsspektrum:

Gründliche Diagnose und Planung

Bei den Vorsorgeterminen Ihres Kindes überprüfen wir, ob sich seine Zähne und Kiefer gut entwickeln. Zeichnet sich eine Fehlstellung ab, besprechen wir mit Ihnen, ob eine Behandlung notwendig ist und welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Die kieferorthopädische Therapie planen wir anhand verschiedener Röntgenaufnahmen, Gebissabdrücken und Modellen.

Grundlegend für den Erfolg: Eine sorgfältige Prophylaxe

Während der kieferorthopädischen Therapie wird eine gründliche Zahnpflege noch wichtiger. Wir unterstützen Sie und Ihr Kind dabei: Während der regelmäßigen Termine in der Praxis reinigen wir auf Wunsch Zähne und Zahnspange mit professionellen Mitteln. Wir zeigen Ihrem Kind, auf welche Stellen der Zahnreihen es besonders achten sollte und wie es Hilfsmittel, z. B. Interdentalbürstchen, richtig einsetzt.

Hat Ihr Kind eine herausnehmbare Zahnspange, motivieren wir es außerdem dazu, sie ausreichend lange und häufig zu tragen.

Retention: Erhalt des guten Ergebnisses

Nach einer kieferorthopädischen Therapie ist die Retention, der Erhalt des Ergebnisses, sehr wichtig. Denn bis etwa Mitte 20, wenn die Kiefer ausgewachsen sind, können sich die Zähne wieder in die alte ungünstige Position verschieben.

Um dies zu vermeiden, passen wir Ihrem Kind eine lose Zahnspange an, die ohne Druck auskommt. In der Regel reicht es aus, wenn sie nachts getragen wird.

Für die Schneidezähne können wir einen Lingualretainer anfertigen. Dies ist ein kleiner zahnmedizinischer Draht, der auf der Rückseite der Zähne aufgeklebt wird. Er hält die Schneidezähne gerade und ist von außen nicht zu sehen.

Beim Essen oder Sprechen stört er nicht und kann bei der täglichen Zahnpflege problemlos gereinigt werden.